Unendlicher Spaß (limitierte Sonderausgabe): Infinite Jest. Roman - David Foster Wallace
"Aus irgendeinem Grund steht mir gerade ein Philanthrop vor Augen, der nicht trotz, sondern wegen seiner Mildtätigkeit abstoßend ist: auf irgendeiner Ebene ist einem klar, dass er die Empfänger seiner Mildtätigkeit nicht als Menschen ansieht, sondern als Elemente seiner Apparatur, an denen er seine Tugendhaftigkeit entwickeln und vorführen kann. Unheimlich und abstoßend ist, dass ein solcher Philanthrop darauf angewiesen ist, dass Entbehrung und Leid fortdauern, denn er schätzt ja seine Tugend und nicht die Ziele, die sie vorgeblich erreichen will. "